fbpx

Carmina Burana @BerlinPhil

22. – 26. Juni 2022 | Berlin, Deutschland

Das große Finale…
Ein besonderes Highlight steht am 26. Juni, dem letzten Tag des CHORALSPACE Sommerfestivals 2022, auf dem Programm: Eine gemeinsame Aufführung von Carl Orffs Carmina Burana in der Philharmonie Berlin. Chöre, Vokalensembles und einzelne Sängerinnen und Sänger bereiten sich während einer viertägigen Probephase in Berlin unter der Leitung von Sergi Gili Solé auf diesen großen Auftritt vor.

Innovative Chorprojekte
in Berlins schönsten Konzertorten

Die viertägige Probenphase bis zum großen Finale sind eine hervorragende Gelegenheit für die Teilnehmenden, sich kennenzulernen und von den außergewöhnlichen Emotionen, die Carmina Burana bei Aufführenden auslöst, verändern zu lassen. Es ist diese synergistische Kombination von Elementen, die die Teilnehmer mit einer der zutiefst befriedigendsten Erfahrungen ihres Lebens belohnen wird.

Carl Orff
Carmina Burana

Carmina Burana ist eine der bekanntesten Chorwerke und eine der am häufigsten aufgeführte Chorkomposition des 20. Jahrhunderts. Basierend auf einer Sammlung von Gedichten und Liedern aus dem 11. bis 13. Jahrhundert besingt dieses weltliche Oratorium die irdischen Freuden der Natur, Liebe und Lust. Das Werk gliedert sich in drei Abschnitte, denen Fortuna Imperatrix Mundi vorangeht und abschließt.

Sergi Gili Solé
Künstlerische Leitung

Sergi Gili Sole ist ein Dirigent mit umfangreicher und vielseitiger Erfahrung im Dirigieren von Chören und Orchestern. Herr Solé absolvierte die Escola Superior de Música de Catalunya (ESMUC) und studierte Chorleitung, Orchesterleitung und Korrepetition an der Universität der Künste (UdK) in Berlin bei namhaften Namen wie Prof. Lutz Köhler, Prof. Kai -Uwe Jirka, Prof. Harry Lyth und Prof. Patrick Walliser. Seit Abschluss seines Studiums ist Herr Solé durch vielfältige Engagements breit in der Chorszene verankert und hat eine erfolgreiche Tradition in der Vorbereitung der Teilnehmenden an den Mitsingprojekten des Berliner Rundfunkchores etabliert. Derzeit dirigiert er die Berliner Cappella, das Ensamble Encanto und den Konzertchor Friedenau.

Projektablauf

23. JUNI 2022
08:00 Anmeldebüro geöffnet
10:00 – 13:00 Klavierprobe 1 (alle Teilnehmenden)
20:00 – 22:00 Willkommenskonzert (Gastchöre)

24. JUNI 2022
10:00 – 12:30 Klavierprobe 2 (alle Teilnehmenden)
14:00 – 16:30 Tutti-Probe (alle Teilnehmenden und Orchester)

25. JUNI 2022
10:00 – 14:00 Generalprobe in der Philharmonie Berlin (all Teilnehmenden und Orchester)

26. JUNI 2022
15:00 – 15:30 Stellprobe in der Philharmonie Berlin
16:00 – 18:00 Konzert in der Philharmonie Berlin

Kosten

Die Teilnahmegebühr für die viertägige Probenphase und das Konzert beträgt 89,00 EUR.
Begleitpersonen, Familienangehörige, Freunde oder Kollegen wird eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 49,00 EUR pro Person angeboten. Darin enthalten ist der Zugang zu allen Proben der Probenphase, zum Willkommenskonzert und eine Eintrittskarte in der besten Ticketkategorie für das Konzert in der Philharmonie Berlin.

Die nächsten Schritte

Broschüre der Veranstaltung herunterladen
ENGLISH

Melden Sie sich jetzt an

Zögern Sie bitte nicht, uns jederzeit mit Fragen oder Kommentaren zu kontaktieren.