fbpx

Choral Celebrations @BerlinPhil 2022

2. – 6. März 2022 | Berlin, Deutschland

Das CHORAL CELEBRATION Projekt ist eine besondere Konzertreihe, die auf einer der bedeutendsten und renommiertesten Konzertbühnen der Welt stattfindet – im Großen Saal der Philharmonie Berlin. Dieser Konzertsaal ist ein Inbegriff höchster künstlerischer Qualität und ein Traum für Sängerinnen und Sängern aus aller Welt.

Choral Celebration
Eine Konzertreihe in Berlins besten Veranstaltungsorten

Das Hauptprogramm besteht aus einem großen Werk: Georg Friedrich Händels „Coronation Anthems“, den Krönungshymnen. Sie werden von allen beteiligten Chören und Sängern unter der Leitung des bedeutenden Dirigenten und Chorleiters Simon Carrington aufgeführt.
Zusätzliche Auftritte ausgewählter Ensembles sowie ein Rahmenprogramm mit Konzerten in einigen der schönsten Veranstaltungsorte Berlins garantieren weitere unvergessliche Erlebnisse.

Georg Friedrich Händel
Die Krönungshymnen

Händels monumentale Krönungshymnen, die 1727 für die prunkvolle Krönung von König Georg II. und Königin Caroline von England komponiert wurden, verleihen der Konzertreihe Choral Celebrations im Großen Konzertsaal der Philharmonie Berlin eine feierliche, königliche Note.
Die Musik dieser vier Hymnen wurde komponiert, um der Bedeutung des festlichen Anlasses zu entsprechen. Sie haben das Publikum seitdem immer wieder begeistert.

Simon Carrington
Künstlerische Leitung

Simon Carrington, renommierter Chorleiter, Kritiker, Berater und emeritierter Professor der Yale University, blickt zurück auf eine lange und vielfach ausgezeichnete Musiker-Karriere.
Er ist unter anderem bekannt als die kreative, treibende Kraft der international anerkannten King’s Singers, die er an der Universität Cambridge mitgegründete. Als Professor für Chorleitung hat Simon Carrington vielen Chören zu internationaler Berühmtheit verholfen, innovative Unterrichtsformen entwickelt und viele Studenten zu Auszeichnungen geführt.
Von 2016 bis 2019 übernahm er die Position des Gastprofessors für Dirigieren, um mit Simon Halsey und seinen Studenten an der Universität von Birmingham zusammenzuarbeiten – zusätzlich zu seiner langjährigen Erfahrung im Unterrichten junger Dirigenten an einigen der renommiertesten Musikakademien der Welt.

Projektablauf

3. MÄRZ 2022
11:00 – 16:30 Uhr Anmeldebüro geöffnet
17:00 – 19:30 Uhr Klavierprobe 1 (alle Teilnehmenden)
21:00 – 22:30 Uhr Willkommenskonzert (Gastchöre)

4. MÄRZ 2022
10:00 – 12:30 Uhr Klavierprobe 2 (alle Teilnehmenden)
14:00 – 17:00 Uhr Tutti-Probe (alle Teilnehmenden + Orchester)

5. MÄRZ 2022
14:00 – 17:00 Uhr Generalprobe in der Philharmonie Berlin (alle Teilnehmenden + Orchester)

6. MÄRZ 2022
15:00 – 15:30 Uhr Stellprobe in der Philharmonie Berlin (alle Teilnehmenden + Orchester)
16:00 – 18:00 Uhr Konzert in der Philharmonie Berlin

Kosten

Die Teilnahmegebühr für die viertägige Probenphase und das Konzert beträgt 89,00 EUR.
Begleitpersonen, Familienangehörige, Freunde oder Kollegen wird eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 49,00 EUR pro Person angeboten. Darin enthalten ist der Zugang zu allen Proben der Probenphase, zum Willkommenskonzert und eine Eintrittskarte in der besten Ticketkategorie für das Konzert in der Philharmonie Berlin.

Hinweis

Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regel. Zutritt haben nur Personen, die entweder eine vollständige Impfung gegen SARS-CoV-2 oder alternativ eine Genesung nachweisen können.

Die Nächsten Schritte

Broschüre der Veranstaltung herunterladen
ENGLISH
DEUTSCH

Melden Sie sich jetzt an

Zögern Sie bitte nicht, uns jederzeit mit Fragen oder Kommentaren zu kontaktieren.